Impfungen

Liebe Patientinnen, liebe Patienten,

vor Ihrer Urlaubsreise sind gesundheitliche Vorkehrungen notwendig - zumindest empfehlenswert - je nachdem, wohin die Reise geht:

Grundsätzlich sollte jeder Mensch in unserem Land einen Impfschutz haben gegen:

  • Kinderlähmung/Polio. Bei uns ist dies eine weitgehend ausgestorbene Erkrankung, die aber schlimme Bewegungs- und Nervenstörungen hinterläßt, wenn man im Ausland infiziert wird. Jeder Mensch benötigt 4 Impfungen um einen lebenslangen Schutz zu erhalten.
  • Wundstarrkrampf/Tetanus. Diese Krankheit ist, wenn sie ausbricht nach einer tieferen Verletzung mit Infektion, immer tödlich. Der Arzt kann hier nicht mehr helfen.
  • Diphterie. Diese ansteckende Erkrankung ist bei uns seit Jahren nicht mehr aufgetreten. Da die heute in Deutschland tätigen Ärzte diese Krankheit fast noch nicht gesehen haben, fehlt auch die Erfahrung - die Impfung schützt konsequent.
  • Keuchhusten/Pertusis. Jeder Erwachsene sollte einmalig eine Keuchhustenimpfung erhalten empfiehlt die ständige Impfkommission (STIKO). Ganz wichtig ist dies, wenn Sie Kontakt zu Säuglingen und Kleinkindern haben.

Bitte sprechen Sie uns auf Lücken in Ihrem persönlichen Impfschutz an!

Diese Impfungen bezahlt Ihre Krankenkasse.

Ihr Dr. Haag